Die Erstellung von Aktionen

Die Erstellung von Aktionen

Die Erstellung von Aktionen
Mithilfe von Aktionen können Sie Seiten interaktiver gestalten und kleine Animationen erstellen.

Die Aktionen erlauben es Ihnen, auf bestimmte Situationen auf verschiedenste Weisen zu reagieren. Beispielsweise können Sie eine Form anklicken, sodass diese sich nach rechts bewegt. Sie können auf der Seite beliebig eingesetzt werden. Für die Erstellung wir kein Extra-Element benötigt.

Hinweis: Bei Animationen mit Bewegungen empfiehlt sich, keine Seiten mit Templates zu verwenden.

1.     Um in den Edi­tor für Ak­tio­nen zu wech­seln klicken Sie links un­ter­halb der Do­ku­ment­struk­tur die Schalt­flä­che „Ak­tio­nen“ an.
Dar­auf­hin schiebt sich die Schalt­flä­che nach oben und gibt einen neu­en Struk­tur­baum für Ak­tio­nen frei.

 

2.     Um eine neue Ak­ti­on zu de­fi­nie­ren, legen Sie im Ak­tio­nen-Be­reich über den Ele­ment­ka­ta­log das Ele­ment „Ak­ti­on“ a­n.

3.     Nach­dem Sie das Ele­ment „Ak­ti­on“ aus­ge­wählt ha­ben, er­scheint der ne­ben­ste­hen­de Dia­log, in wel­chem Sie fol­gen­de Ein­stel­lun­gen vor­neh­men kön­nen:
      a.     Name
      b.     Aktion als Fortschritt definieren
Hinweis: Es handelt sich um eine veraltete Funktion, lassen Sie diese Option deshalb auf „Nein“ stehen.
      c.      Verzögerung der Aktivität in Millisekunden
      d.     Benutzerinteraktion notwendig  
Hinweis: Hier können Sie festlegen, ob die Aktion durch eine manuelle Interaktion ausgelöst wird oder ob Sie Teil einer automatischen Ablaufreihenfolge ist.
      e.     Einmalig ausführen    
Hinweis: Hier können Sie festlegen, ob Sie Interaktionen beliebig oft ausgeführt werden können oder nur einmalig.



4.     Nachdem Sie Einstellungen vorgenommen und gespeichert haben, wird die Aktion in der Struktur als Element angezeigt.


Auslöser
Für Aktionen werden Auslöser benötigt. Mit einem Auslöser legen Sie fest, was passieren muss, damit eine Aktivität durchgeführt wird.

Aktivität
Eine Aktivität beschreibt das Vorgehen eines Elements, wenn ein Auslöser aktiviert wurde.

    • Related Articles

    • Wie funktionieren die Aktionen?

      Einführung in die Funktionsweise von Aktionen Die Aktionen legen fest, dass Elemente in einem Dokument zu einem ausgewählten Zeitpunkt eine bestimmte Aktion wie z.B. das Ein- oder Ausblenden vollziehen. Dies wird über Ereignisse (Nutzerinteraktionen) ...
    • Wieso kann ich die Elemente, die ich in eine Aktion einbinden will, nicht in der Auswahl in den Aktionen finden?

      Aufgrund der neusten Änderungen erfolgt nun eine automatischen Benennung von Elementen, wodurch Sie das Element einfach in Aktionen einbinden können. Sie können den automatisch vergebenen Namen natürlich auch selbst noch nach Ihren Wünschen anpassen. ...
    • Die Verwendung von Bildern und Hintergrundbildern

      Die unterschiedliche Einbindung der Ressource Bild Das Bild Um ein Bild in Ihr Lernmedium einzubinden, können Sie ein Bildelement einfügen, in das Sie aus den Ressourcen ein Bild einbinden. Ein Bild kann im Eigenschaften-Tab nach Bedarf angepasst ...
    • Die Erstellung von Animationen

      Nach­fol­gend wird Ih­nen ge­zeigt, wie Sie eine Ak­ti­on an­le­gen kön­nen, die auf ein an­de­re Ak­ti­on rea­giert und sich ohne eine zu­sätz­li­che Be­nut­zerin­ter­ak­ti­on aus­füh­ren lässt. 1. Zu­nächst wird eine neue Ak­ti­on de­fi­nie­rt, ...
    • Erstellung von Templates