Die Zuordnung

Die Zuordnung

Verwendung und Funktionen der Zuordnung

Das Element ermöglicht die Abfrage von Zuordnungen, indem die Lernenden Elemente wie Bilder oder Begriffe aus einem Quellbereich in den jeweils richtigen Zielbereich ziehen, z.B. zu unterschiedlichen Kategorien oder Kriterien. In einer Zuordnungsaufgabe müssen verschiedene Informationen in einen Zusammenhang gebracht werden, wodurch die Lernenden ihr Verständnis überprüfen können. Es können auch Distraktoren, also falsche Antwortoptionen in die Aufgabe integriert werden, indem es überflüssige Elemente im Quellbereich gibt, die zu keinem Zielbereich passen. 

Template "[Aufgabe} Zuordnung"

Erfahren Sie, wie eine Zuordnung erstellt wird

  1. Die Zuordnung muss innerhalb einer Aufgabe eingefügt werden, damit Lösungen eingestellt werden können. 
  2. In die Zuordnung können Zielbereiche und Quellbereiche eingefügt werden. Um Zielbereiche und Quellbereiche nach Bedarf zu gruppieren, können auch erst Blöcke in die Zuordnung gelegt werden. In diese Blöcke können Sie dann z.B. jeweils einen Zielbereich und ein Textelement oder auch Bildelement einfügen, das den Zielbereich betitelt.
  3. In den Quellbereich können die verschiedenen Elemente eingefügt werden, die im ausgespielten Lernmedium per Drag and Drop in die Zielbereiche gezogen werden.
  4. Die Elemente im Quellbereich müssen in ihren jeweiligen Eigenschaften benannt werden, damit Sie Lösungen ausgewählt werden können.
  5. Wählen Sie die Zuordnung an und öffnen Sie die Eigenschaften:
  1. Hier können Sie den Namen der Zuordnung anpassen.
  2. Antworten, die im Quellbereich liegen, können entweder einmalig oder unbegrenzt oft verwendet werden. 


      6. Wählen Sie einen Zielbereich an und öffnen Sie die Eigenschaften:
  1. Hier können Sie den Namen des Zielbereichs anpassen.
  2. In den Zielbereich können entweder nur eine Antwort oder unbegrenzt Antworten gezogen werden.
  3. Als Lösungen können benannte Elemente aus dem Quellbereich ausgewählt werden.










Es stehen Ihnen zudem diverse Optionen im Eigenschaften-Tab zur Verfügung, in denen Sie eine Vielzahl von Einstellungen zu Rahmen, Schatten, Größe oder anderen Aspekten des Elements vornehmen können.
    • Related Articles

    • Die Auswahlbox

      Verwendung und Funktionen der Auswahlbox Mit diesem Element können Sie Single-Choice-Aufgaben erstellen, in denen konkrete Informationen abgefragt und vertieft werden können. Die Lernenden sollen die Lösung zwischen verschiedenen Antwortmöglichkeiten ...
    • Die Sortierung

      Verwendung und Funktionen der Sortierung Mit der Sortierung ist es möglich, die Reihenfolge von Sachverhalten zu bestimmen und zu überprüfen. Die Einträge werden im ausgespielten Lernmedium automatisch durcheinander angezeigt und die Lernenden können ...
    • Die Auswahlaufgabe

      Verwendung und Funktionen der Auswahlaufgabe Mithilfe der Auswahlaufgabe können Sie für eine Fragestellung Bilder oder Texte als Antwortmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Die Lernenden wählen dann die richtigen Bilder oder Texte aus. Es können auch ...
    • Die Checkboxgruppe

      Verwendung und Funktionen der Checkboxgruppe Mit der Checkboxgruppe können Sie klassische Single- oder Multiple-Choice-Aufgaben erstellen. Eine Aufgabe hat mehrere Antwortmöglichkeiten, die bei jedem Aufruf des Lernmediums neu gemischt werden. Die ...
    • Der Markierungstext

      Verwendung und Funktionen des Markierungstexts Der Markierungstext ermöglicht anhand einer konkreten Fragestellung, einzelne Begriffe und Wörter innerhalb eines Textes zu erkennen und zu markieren. Die Lernenden können so gezielt ihr Wissen ...